Aufrufe
vor 1 Jahr

7.2020 Uristier – Der Urner Gratisanzeiger

  • Text
  • Telefon
  • Altdorf
  • Februar
  • Miete
  • Gisler
  • Schattdorf
  • Vereinbarung
  • Erstfeld
  • Anmeldung
  • Vermieten
Jede Woche in den Haushaltungen von Uri. Inserate aufgeben: www.uristier.ch, Telefon +41 41 874 16 66 oder E-Mail an info@gislerwerbung.ch

.x Do, 13.02.20 bis und

.x Do, 13.02.20 bis und mit Mi, 19.02.20 CINEMA Baumgartenstr. 8 6460 Altdorf Reservationen Infos 041 870 50 00 oder unter www.cinemaleuzinger.ch/ ticket direkt online buchen Schweizer Premiere Donnerstag, 13. Februar, Freitag, 14. Februar, Samstag, 15. Februar, Sonntag, 16. Februar, Montag, 17. Februar und Dienstag, 18. Februar, jeweils um 20.15 Uhr Man schreibt den Herbst 1989. Derweil die herrschende Weltordnung ins Wanken gerät und die Mauer in Berlin zu bröckeln beginnt, überwacht die Schweiz nach wie vor ihre Bürger. Über 900 000 Fichen wurden vom Staatsschutz angelegt, rund 700 000 Personen als suspekt eingestuft. Um die vermeintlich linkspolitisch unterwanderte Zürcher Theaterszene überwachen zu können, wird der bieder-brave Polizeibeamte Viktor Schuler als Statist ins Zürcher Schauspielhaus eingeschleust. Anfänglich erscheint ihm hier alles suspekt. Doch dann verliebt er sich während den Proben zu William Shakespeares «Was ihr wollt» in eine Schauspielerin. Und das lässt weit mehr als nur sein eigenes Gefühlsleben turbulent durcheinandergeraten. Philippe Graber Miriam Stein Mike Müller Michael Maertens MOSKAU EINFACH Dialekt Zutritt 6/4* (10) Schweizer Premiere GROSSERFOLG 5. Spielwoche Freitag, 14. Februar, Samstag, 15. Februar, Sonntag, 16. Februar und Mittwoch, 19. Februar, jeweils um 18.00 Uhr PLATZSPITZBABY Dialekt Zutritt 12/10* (14) Schweizer Premiere 3. Spielwoche Samstag, 15. Februar, um 14.00 Uhr DIE HEINZELS RÜCKKEHR DER HEINZELMÄNNCHEN Deutsch Zutritt 0/0 Schweizer Premiere Samstag, 15. Februar, Sonntag, 16. Februar, und Mittwoch, 19. Februar, jeweils um 16.00 Uhr, Montag, 17. Februar, Dienstag, 18. Februar, jeweils um 18.00 Uhr Sonic, der blitzschnelle blaue Igel aus einer anderen Dimension, flieht vor ausseridischen Verfolgern, die seine Spezialfähigkeiten für ihre Zwecke missbrauchen wollen, auf die Erde. Das Dumme ist nur, dass es ihm auf unserem Planeten nicht anders ergeht. Auch die US-Regierung interessiert sich bald für den schnellen Igel, der bei seiner Ankunft erst einmal für einen Stromausfall sorgt. Washington beauftragt den wahnsinnigen Dr. Robotnik damit, Sonic zu jagen, ohne zu ahnen, dass der verrückte Professor die Kräfte des Igels selbst zur Weltherrschaft nutzen will. Der Kleinstadt-Cop Tom und dessen Frau Maddie stehen Sonic zur Seite. Jim Carrey James Marsden Tika Sumpter SONIC THE HEDGEHOG Deutsch Zutritt 6/4* Schweizer Premiere 2. Spielwoche Sonntag, 16. Februar, um 14.00 Uhr DIE FANTASTISCHE REISE DES DR. DOLITTLE Deutsch Zutritt 6/4* (8) STUDIOFILM ALTDORF zeigt: Mittwoch, 19. Februar, um 20.15 Uhr Frankreich, im Sommer 2018: Die Equipe tricolore ist gerade zum zweiten Mal Fussballweltmeister geworden, die ganze Nation taumelt in Freudenextase, die Menschen liegen sich in den Strassen von Paris in den Armen. Doch der Friede ist nur von kurzer Dauer, zumindest in Montfermeil, einem trostlosen Ort in der Banlieue. Auf den Strassen herrschen Perspektivenlosigkeit und Spannungen zwischen den ethnischen Gruppierungen. Mittendrin: die Polizei, die für Ruhe und Ordnung sorgen soll, dabei aber auch nicht immer zimperlich vorgeht. Stéphane stösst neu zur Einsatztruppe mit Chris und Gwada, die beide im Ort aufgewachsen sind und die lokalen Quartiergrössen persönlich kennen. Die ruppige Art der beiden Kollegen stösst dem Neuen schon bald sauer auf. Insbesondere mit dem machohaft auftretenden Chris kommt es immer wieder zu Spannungen. Als wegen des Diebstahls eines jungen Zirkuslöwen die Gewalt zu eskalieren droht, sind die Polizisten auf allen Ebenen gefordert. Das Pulverfass im Quartier scheint kurz vor dem Explodieren. LES MISÉRABLES Cannes 2019 Prix der Jury Regie: Ladj Ly, Frankreich 2019, 102 Min., mit Damien Bonnard, Alexis Manenti, Djibril Zonga, Jeanne Balibar, Französisch mit deutschen Untertiteln XZX

Wollen Sie hoch hinaus? FRISCHE KOCH-IDEE VON IHREM VOLG Arbeitsbühnen &Gabelstapler Root LU/Stans NW Tel. 041 610 08 08 www.mabistar.ch «Ich wähle Christian Arnold, weil er lösungsorientiert arbeitet und unternehmerisch denkt.» Hans Aschwanden, Käser, Seelisberg XZX Das heutige Rezept: Panierte Schweins-Sticks mit Cassis Rotwein-Dip für 4Personen 200 g Schweinsplätzli vom Nierstück 80 g Mehl 2Stk. Eier 100 g Paniermehl Erdnussöl Zutaten für den Dip 2dl Rotwein 1TL Bratbutter 1Stk. Zwiebel, klein, gehackt 1EL Cassissirup 1TL Maizena Salz, Pfeffer Zubereitung 1. Schweinsplätzli in kleine, mundgerechte Streifen schneiden und im Mehl wenden. 2. Eier aufschlagen und die Fleischstücke nacheinander darin wenden, dann im Paniermehl wenden und Panade gut andrücken. 3. In einer Bratpfanne Öl erhitzen und die panierten Sticks goldbraun braten. 4. Dip: Bratbutter in einer Pfanne erhitzen, Zwiebeln dazu geben, Cassissirup beifügen, Maizena dazu geben und mit Rotwein ablöschen. Alles einkochen, bis eine honigartige Konsistenz entsteht. Mit Salz und Pfeffer würzen, etwas abkühlen lassen. Zu den Schweins-Sticks servieren. Anstelle der Schweinsplätzli 200 gBrie in kleine Bissen schneiden und auf die gleiche Weise zubereiten. Weitere Rezepte finden Sie auf www.volg.ch/rezepte/ Zubereitung: ca. 20 Min. Christian Arnold in den Regierungsrat. XZX

Archiv Collection

URISTIER - DER URNER GRATISANZEIGER

Jeden Freitag, rechtzeitig vor dem Wochenende, erscheint der Gratisanzeiger «Uristier» in den Haushaltungen des Kantons Uri.

Hier können sich die Urnerinnen und Urner orientieren. Was gibt es für aktuelle Events? Was läuft bei den verschiedenen Sportvereinen? Wo werden die besten Preise für den Einkauf am Samstag angeboten? Welches Restaurant hat gerade ein Sonderangebot? Welches Unternehmen bietet etwas Neues an?

Der «Uristier» liefert Infos mit sämtlichen Kleininseraten, Liegenschaftsanzeigen, PR-Inseraten, Rätseln und Veranstaltungen.

INSERAT AUFGEBEN